Status-Information für die Feuerwehren (Stand: 16.07.2021 18:00)

- Koordinierungsbedarf ausgerufen nach Art. 15 BayKSG: nein

- Katastrophenfall ausgerufen nach Art. 4 BayKSG: nein

- Aufruf Örtliche Einsatzleitung: nein

- Standort der örtlichen Einsatzleitung: Landratsamt Traunstein - Casino

-ÖEL: ---

- Aktuelle Version Einsatzkonzept: 3.0 vom 26.03.2020

- Aktuelle Stufe: 3

- Verfahren Unwetter: ---

- Aufruf Feuerwehrführungsstelle Achen: ---

- Aufruf Feuerwehrführungsstelle Alz: ---

- Aufruf Feuerwehrführungsstelle Chiemsee: ---

- Aufruf Feuerwehrführungsstelle Salzach: ---

Hinweis:

Die Pressestelle des KFV Traunstein ist zu erreichen unter: +49 8621 900 9095



Willkommen auf der Homepage des Kreisfeuerwehrverbandes und der Kreisbrandinspektion Traunstein

#WIRFAHRENROT – ROADTOUR der Feuerwehren

Großangelegte Werbetour der heimischen Feuerwehren – Viele Orte werden besucht

Datum

Feuerwehren

Standort

Thema

28.06.21

Seebruck, Seeon, Truchtlaching

Maibaum Seebruck

Kinderfeuerwehr / PSA (persönliche Schutzausrüstung)

10.07.21

Taching am See, Waging

Seeteufel Waging

Feuerwehrboot

24.07.21

Ruhpolding

Parkplatz VR-Bank/Hauptstrasse/Bauernmarkt

50 Jahre Jugenfeuerwehr

07.08.21

Ising, Hart

Platz der Begegnung, Chieming

Rettungsgasse

21.08.21

Trostberg

Vormarkt, Altstadt Trostberg

Absturzsicherung

04.09.21

Tittmoning

Parkplatz EDEKA Ellinger

Löschtrainer

18.09.21

Grassau

Parkplatz EDEKA Kaltschmid

Atemschutz

Landkreis Traunstein. „Wir fahren Rot“, unter dem Motto starten die Feuerwehren im Landkreis Traunstein in den kommenden Wochen eine großangelegte Werbetour für neue Mitglieder im aktiven Dienst und für die Jugendfeuerwehr. Mit einem Oldtimer-Feuerwehrauto samt Messestand werden der Kreisfeuerwehrverband und die Feuerwehren vor Ort gemeinsam die Werbetrommel für das Ehrenamt rühren. Die Aktion läuft von 26.6. bis zum 18.9. Zudem gibt es an drei Samstagen die Möglichkeit, dass alle Feuerwehren vor Ort selbst Aktionen zur Mitgliederwerbung durchführen.

[mehr]

2. Zeltlager des Kreisfeuerwehrverband Traunstein in 2022

Wir blicken positiv in die Zukunft!

 

Voller Zuversicht wurde geplant und organisiert, vorbereitet und erwartungsvoll auf den kommenden Sommer 2021 geblickt, in der Hoffnung, dass der "Tag der Jugendfeuerwehr" und ebenso das 2. Zeltlager, gemeinsam veranstaltet von der Jugendfeuerwehr und den Jugendgruppen der Hilfsorganisationen im Landkreis Traunstein stattfinden kann. Die Corona-Pandemie macht jedoch einen dicken Strich durch die Planungen und Vorbereitungen. Der Tag der Jugendfeuerwehr kann in diesem Jahr nicht stattfinden, er wird auf 2022 verlegt:

 

Das große Treffen der Feuerwehrjugend im Landkreis Traunstein wird am Samstag, 23.7.2022 in Ruhpolding stattfinden. Der Jugendtag wird begleitet vom 2. Zeltlager der Feuerwehrjugend mit den Jugendgruppen der Hilfs- und Rettungsdienste und ist von 22.7.2022 bis 24.7.2022 geplant.

 

Wir blicken also positiv in die Zukunft! Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Das dreitägige Zeltlager wird 2022 stattfinden, ebenso der Tag der Jugendfeuerwehr. Dann werden die Jugendfeuerwehr und die Jugend der Hilfs- und Rettungsdienste bei der Freiwilligen Feuerwehr Ruhpolding zu Gast sein und lustige, spannende und entspannte Tage verbringen dürfen. Ruhpolding wird zum Mekka der Jugendfeuerwehren und der Jugendgruppen aller Hilfsorganisationen beim 2. Jugendzeltlager im Landkreis Traunstein.

Und am 23. Juli 2022 verwandelt sich der Ort aus Anlass des Tages der Jugendfeuerwehren zu einer Spiel- und Wettbewerbsarena für den Feuerwehrnachwuchs. Im friedlichen Wettstreit werden sie ihre Kräfte bei unterschiedlichen Spielen und Aufgaben messen und am Ende des Tages werden die Siegerteams gekürt. Abgerundet wird der Tag von einem bunten Rahmenprogramm. Mehr wird an dieser Stelle aber noch nicht verraten…

 

Nun heißt es Daumen drücken, dass wir tatsächlich im kommenden Jahr wieder als große Gemeinschaft zusammenkommen können und drei erlebnisreiche Tage in Ruhpolding verbringen dürfen. Übrigens: Die Ruhpoldinger feiern dabei „50 Jahre Jugendfeuerwehr“ und haben sich schon einiges überlegt, wie sie dem Zeltlager und ebenso dem Tag der Jugendfeuerwehr das ein oder andere i-Tüpfelchen aufsetzen können! Wir freuen uns auf Euch!

Und halten Euch natürlich über die weitere Entwicklung auf den Laufenden!

 

Text: Hob/pv.

 

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Der KFV-Traunstein e.V. on SocialMedia!

KFV Traunstein e.V. on Facebook

KFV Traunstein e.V. on YouTube

KFV Traunstein e.V. on Instagram

Der neue Lehrgangskatalog 2021 des Kreisfeuerwehrverbandes Traunstein liegt vor...

In der Lehrgangsbroschüre werden alle Aus- und Fortbildungslehrgänge und -kurse einschließlich Teilnahmevoraussetzungen dargestellt. Insgesamt sind dies 34 verschiedene Lehrgangsarten und über 179 Lehrgänge. Und bestimmt ist auch für Dich Interessantes dabei. 

Aktuelle Meldungen Ihres Kreisfeuerwehrverbandes

Die Feuerwehren im Landkreis Traunstein trauern (19.09.2021, 18:49)

Tief betroffen nehmen wir Abschied von

Werner Urban.

Werner Urban hatte sich nicht nur um seine Heimatfeuerwehr in Traunreut als Gruppenführer verdient gemacht, vielmehr brachte er sich auch auf Landkreisebene über viele Jahre...

[mehr]

Finale einer bayernweit einzigartigen Aktion (17.09.2021, 17:30)

#WirFahrenRot kommt nach Grassau – Heimische Feuerwehren suchen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer

[mehr]

„Helfen ist Trumpf“ geht in eine neue Runde (16.09.2021, 17:45)

Innenminister Joachim Herrmann gab Startschuss für Feuerwehr-Aktionswoche – „Landkreisweite“ Übung der heimischen Feuerwehren

[mehr]

Zusammenarbeit stärken um effektiv Hilfe zu leisten (12.09.2021, 13:26)

Gemeinsamer Übungstag von Feuerwehren, Rettungs- und Hilfsdiensten in Nußdorf - 160 Teilnehmer üben an acht inszenierten Notfallstationen

[mehr]

Rekordbeteiligung zum Abschluss der #WirFahrenRot-Aktion (09.09.2021, 16:40)

Landkreisweiter Feuerwehr-Infotag - Hohe Beteiligung am dritten Termin

[mehr]

Großer Besucherandrang bei #WirFahrenRot in Tittmoning (08.09.2021, 15:30)

Großes Interesse an der Feuerwehr und ihren Aufgaben - lange Warteschlangen an der Drehleiter zur Fahrt in luftige Höhen

[mehr]