Status-Information für die Feuerwehren (Status dunkelrot) (Stand: 29.10.2020 10:15)

- Koordinierungsbedarf ausgerufen nach Art. 15 BayKSG: nein

- Katastrophenfall ausgerufen nach Art. 4 BayKSG: ab Mittwoch 09.12.2020, 0:00 Uhr

- Aufruf Örtliche Einsatzleitung: ja

- Standort der örtlichen Einsatzleitung: Landratsamt Traunstein, Casino

-ÖEL: KBR Christof Grundner

- Aktuelle Version Einsatzkonzept: 3.0 vom 26.03.2020

- Aktuelle Stufe: 4

- Aufruf der Feuerwehr-Einsatzleitung ist erfolgt: ja, Führungsstelle Salzach

-FB Feuerwehr: KBI Günter Wambach


Hinweis:

Online-Registrierungssystem für Impfungen:

www.impfzentren.bayern

 

Willkommen auf der Homepage des Kreisfeuerwehrverbandes und der Kreisbrandinspektion Traunstein

Eilmeldung: Coronavirus im Landkreis Traunstein (12.03.2020, 19:33)

Maßnahmen zum Erhalt der Einsatzfähigkeit der Feuerwehren

[mehr]

2. Zeltlager des Kreisfeuerwehrverbandes Traunstein 2021

Wir blicken positiv in die Zukunft und drücken die Daumen!

Nachdem es in diesem Jahr leider zu keiner größeren Veranstaltung für unseren Nachwuchs gekommen ist, blicken wir dennoch positiv in die Zukunft! Die ersten Planungen für das dreitägige Zeltlager im kommenden Jahr sind bereits angelaufen. Wir freuen uns als Gäste bei der Feuerwehr Ruhpolding drei lustige, spannende und entspannte Tage verbringen zu dürfen. Von 23. bis 25. Juli soll Ruhpolding das Mekka der Jugendfeuerwehren und Jugendgruppen aller Hilfsorganisationen werden beim 2. Jugendzeltlager im Landkreis Traunstein werden.

Am 24. Juli findet dann der Tag der Jugendfeuerwehren statt. Der Ort verwandelt sich dann zur Spiele und Wettbewerbsarena für unseren Nachwuchs. Aus dem ganzen Landkreis kommen viele Nachwuchskräfte zusammen. Im friedlichen Wettstreit messen sie ihre Kräfte bei unterschiedlichen Spielen und Aufgaben und am Ende des Tages werden die Siegerteams gekürt. Abgerundet wird der Tag von einem bunten Rahmenprogramm. Mehr wird an dieser Stelle aber noch nicht verraten…

 

Nun heißt es Daumen drücken, dass wir im kommenden Jahr wieder als große Gemeinschaft zusammenkommen können und drei erlebnisreiche Tage in Ruhpolding verbringen dürfen. Übrigens, Ruhpoldinger feiern nächstes Jahr „50 Jahre Jugendfeuerwehr“ und haben sich schon einiges überlegt, wie sie dem Zeltlager das ein oder andere i-Tüpfelchen aufsetzen können! Wir freuen uns auf Euch und halten Euch natürlich über die weitere Entwicklung auf den Laufenden!

Text: Hob

 

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Der KFV-Traunstein e.V. on SocialMedia!

KFV Traunstein e.V. on Facebook

KFV Traunstein e.V. on YouTube

KFV Traunstein e.V. on Instagram

Helfen ist trumpf

Grisu hilft Logo

 

 Rauchmelder retten Leben - Logo

Der neue Lehrgangskatalog 2021 des Kreisfeuerwehrverbandes Traunstein liegt vor...

In der Lehrgangsbroschüre werden alle Aus- und Fortbildungslehrgänge und -kurse einschließlich Teilnahmevoraussetzungen dargestellt. Insgesamt sind dies 34 verschiedene Lehrgangsarten und über 179 Lehrgänge. Und bestimmt ist auch für Dich Interessantes dabei. 

Aktuelle Meldungen Ihres Kreisfeuerwehrverbandes

Schnee und Eis führten zu mehreren Feuerwehreinsätzen (26.01.2021, 16:30)

Querstehende Fahrzeuge sorgen für Probleme – mehrmals zur Unterstützung für Rettungsdienst und Polizei alarmiert

[mehr]

Bestmögliche Vorbereitung – Arbeitskreis entwickelt ein Einsatzkonzept für Vegetationsbrände (25.01.2021, 17:45)

Die trockenen Phasen nehmen zu. Dies führt unweigerlich zu einer steigenden Gefahr für Brände im Bereich der Vegetation. Insbesondere die großen Waldflächen im nördlichen Landkreis aber auch die Bergwälder im Süden sind daher...

[mehr]

Corona: „Die Hilfsorganisationen funktionieren wie ein Uhrwerk!“ (22.01.2021, 13:54)

50000 Schutzmasken wurden verteilt – Feuerwehren und THW arbeiten Hand in Hand

[mehr]

Landkreisfeuerwehren helfen kroatischen Kameraden (17.01.2021, 10:48)

Große Hilfsbereitschaft nach Erdbeben – Viele regionale Feuerwehren unterstützen bayernweites Hilfsprojekt

[mehr]

Grundausbildung erfolgreich – 48 neue Feuerwehrkräfte (12.01.2021, 21:11)

Kay und Waging waren Lehrgangsorte – Hygienekonzepte halten Stand

[mehr]

Ein Spagat zwischen Vorsicht und Notwendigkeit (05.01.2021, 10:17)

Feuerwehrausbildung in Coronazeiten – Erste Lehrgänge mit Hygienekonzepten erfolgreich

[mehr]