„Wir gründen eine Jugendfeuerwehr!“

Kleeham. Unsere Fach-Kreisbrandmeisterin Martina Steinmaßl hat, zusammen mit ihrem Ehemann Christian, die kleine Sophie zur Welt gebracht. Die Kameradinnen und Kameraden der Kreisbrandinspektion lassen es sich natürlich nicht nehmen und gratulieren euch beiden „zur Gründung einer weiteren Jugendfeuerwehr im Landkreis Traunstein“ ganz herzlich.

Für den Kommandanten der Feuerwehr Lampoding Christian und die Fach-Kreisbrandmeisterin Martina ist es die kleine Sophie das erste Kind. Um so mehr dürfen sich die Drei natürlich über die Glückwünsche der Feuerwehren, der Inspektion, allen Mitstreitern im Fachbereich 20 sowie des gesamten Kreisfeuerwehrverbandes Traunstein freuen. Natürlich haben wir Feuerwehr-Familie Steinmaßl, eine Glückwunschkarte sowie ein kleines „Feuerwehr-Weisert“ zukommen lassen.

Wir wünschen euch von Herzen alles Gute und freuen uns schon sehr darauf, wenn wir euren Nachwuchs in ein paar Jahren in der Jugendfeuerwehr Lampoding oder Nirnharting begrüßen dürfen! Darüber hinaus sind bereits jetzt total gespannt ob Sophie die Kommandantenlaufbahn des Papas einschlägt oder doch in die „Kinder- und Jugendfußstapfen“ von Mama Martina tritt und eine Inspektionskarriere – vielleicht mit I + II Strichen am Helm - einschlägt!

Egal was die Zukunft bringt, wir wünschen Euch Dreien von Herzen alles Gute, viel Gesundheit und ein trautes Familienglück! Schauen wir mal, wie groß die „Steinmaßl´sche Jugendfeuerwehr“ wird!? Ein Trupp, eine Staffel oder gar eine ganze Gruppe!? Wir freuen uns auf jeden Fall mit euch und sind davon überzeugt, dass es sowohl in Lampoding als auch in Nirnharting in Zukunft nicht an Nachwuchs mangeln wird. Hob

 

Text

Hubert Hobmaier

Kreisfeuerwehrverband Traunstein e.V.

 

Bilder

Familie Steinmaßl

zurück