Feuerwehr-Führungskräfte auf Informationsfahrt in Stahlwerk und bei Werkfeuerwehr

Lkr. Traunstein. 44 Führungskräfte aus 17 der 20 Feuerwehren aus dem Inspektionsbereich Traunstein Land 2 unternahmen am Freitag, 23.2. ihre alljährlich stattfindende Informationsfahrt.

Erstes Ziel der Besichtigungstour war das SAH Stahlwerk Annahütte in Hammerau. Nach einer kurzen Begrüßung wurde das Werk mit einem Image-Film vorgestellt. Danach ging es in zwei Gruppen zur Werksführung. Gezeigt wurde, wie das Rohmaterial erhitzt wird, durch sämtliche Pressen läuft und am Ende der bekannte Stabstahl fertig aus der Anlage kommt. Von dort gehen die Stahlstäbe entweder sofort zu den Kunden oder werden auf dem Werksgelände weiter bearbeitet, zum Beispiel bis zum fertigen Stabilisator für verschiedene Fahrzeuge.

Ein paar Infos zur Stahlproduktion der Annahütte:

Quelle: http://www.annahuette.com/home/produkte/stahlproduktion

Nach diesem interessanten Vormittag stärkten sich noch Einige in der hauseigenen Metzgerei und gegen Mittag fuhr der Bus weiter Richtung Gendorf. Am zweiten Ziel der Informationsfahrt angekommen begrüßte uns Martin Siebert, Leiter der Werksfeuerwehr Industriepark Werk Gendorf. Mit dem Bus ging es durch den kompletten Chemiepark.

Info: http://www.gendorf.de/de-DE/Standort/Ueber%20den%20Chemiepark/Im%20Profil

Nachdem wir uns in der werkseigenen Kantine beim Mittagessen gestärkt hatten, folgte die Besichtigung der werkeigenen Feuerwehr. Zwei Kameraden der Werkfeuerwehren stellten uns das Gerätehaus, Fahrzeuge und Ausstattung – kurzum die Werksfeuerwehr von A bis Z vor. Das neue Feuerwehrgerätehaus wurde erst 2014 neu gebaut.

Infos zur Werksfeuerwehr:

http://www.gendorf.de/Nachbarn/Sicherheit/Werkfeuerwehr 

Zum Abschluss besichtigen wir das neue Ausbildungs- und Kompetenzzentrum an der Keltenhalle.

Beim letzten und abschließenden Teil der Informationsfahrt ging es entspannter zu: Bei der Einkehr beim „Mesnerwirt“ in St. Johann bei Vogling wurde der interessanten Tag und die Eindrücke gemeinsam nachbesprochen. Trotz der intensiven und lehrreichen Fortbildung und Schulung kam letztendlich auch die Kameradschaft nicht zu kurz.

 

Fotos/Text: Michael Wimmer, FF Erlstätt,
Weitere Fotos: FF Ruhpolding

Quelle Fotos der SAH Stahlwerk Annhütte:  www.annahuette.com

Quelle Fotos Chemiepark Gendorf: www.gendorf.de

 

zurück