Einsatzgeschehen – Wochenrückblick am 12.12.2019

Kirchheim, Tittmoning

Ein nächtlicher Wohnungsbrand forderte die Feuerwehren Kirchheim, Tittmoning und Kay.

 

Ising, Chieming

Die Feuerwehren Ising und Hart retteten eine Frau aus einem brennenden Auto und löschten den Brand. Dazu kam es nach einem Verkehrsunfall.

 

Erlstätt, Grabenstätt

Zu einem - vermutlich mutwillig gelegten - Feuer mussten die Aktiven der Feuerwehr Erlstätt ausrücken. Sie löschten den Brand, bevor er sich auf ein angrenzendes Strohlager ausbreiten konnte.

 

Traunreut

Die Feuerwehr Traunreut war mehrmals gefordert. In einer Nacht rückten sie im Rahmen der Amtshilfe für die Polizei gleich zweimal zum verschallen von Türen nach Einbrüchen aus. Darüber hinaus kam es zu einer starken Rauchentwicklung an einem Schornstein. Bei einer Wohnungsöffnung samt Drehleiterrettung waren sie ebenfalls gefordert.

 

Traunstein

Die Aktiven der Feuerwehr Traunstein waren mehrmals zu teils schweren Einsätzen gerufen worden. Im Klinikum Traunstein kam es zu einer Rauchentwicklung im Technik-Bereich. Darüber hinaus wurden sie zu einem schweren Verkehrsunfall - zusammen mit den Feuerwehren Haslach und Wolkersdorf - alarmiert.

 

Waging am See

Zu einem Verkehrsunfall kam es auf der Umgehungsstraße von Waging. Hier war die Feuerwehr Waging im Einsatz.

 

Wolkersdorf, Traunstein

Ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten PKW ereignete sich nahe Wolkersdorf. Im Einsatz die aktiven Frauen und Männer der Feuerwehren Wolkersdorf, Haslach und Erlstätt.

 

Pierling, Traunreut

Zum Ausleuchten einer Unfallstelle wurden die Feuerwehren Pierling und Traunreut im Rahmen der Amtshilfe für die Polizei tätig.

 

Die Bilder wurden von FDL news zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus haben uns die Feuerwehren Erlstätt, Hart, Traunstein und Traunreut Bildmaterial zukommen lassen. Herzlichen Dank dafür! Die vorgestellten Berichte bilden lediglich einen Teil der gesamten Alarmierungen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Hob

Text und Bilder: Hubert Hobmaier, Kreisfeuerwehrverband Traunstein e.V.

zurück