Fahranfänger fährt Hydrant um - Wasser überflutet Firmengelände

Traunreut. Ein Fahranfänger, der wegen nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Fahrzeug ins Schleudern geriet, von der Straße abkam und einen Hydrant aus der Verankerung riss, hat dadurch unter Umständen einen Sachschaden in sechsstelliger Höhe verursacht. Das Leck in der Hauptwasserleitung überflutete das angrenzende Gelände einer Verpackungsfirma, auf der auch Maschinen abgestellt waren. Sollten diese durch die Wassermassen beschädigt worden sein, könnte es zum genannten hohen Sachschaden kommen. Der 18-jährige Fahrer und sein Beifahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. Am Pkw entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 2500 Euro, der Schaden am Hydrant und an der Wasserleitung wird von der Polizei auf 5000 Euro geschätzt.

Am Dienstagabend (30.10.18) gegen 18:30 Uhr fuhr der 18-Jährige mit seinem BMW auf der Werner-von-Siemens-Straße stadtauswärts in Richtung Oberweißenkirchen. In einer Linkskurve, im Übergang zur Tachinger Straße, verlor der junge Fahrer vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Pkw und schleuderte mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Hydranten. Dieser wurde so stark beschädigt, dass in der Hauptwasserleitung ein Leck entstand und rund 1500 Liter Wasser pro Minute  austraten. Dadurch wurde das angrenzende Freigelände einer Herstellerfirma überflutet. Die alarmierte Feuerwehr Traunreut  setzte mehrere Pumpen ein, um ein Überfluten der Werkshalle zu verhindern. Erst nach rund einer Stunde konnte der starke Wasseraustritt von einem Mitarbeiter der Stadtwerke Traunreut durch Schließen mehrerer Schieber gestoppt werden.

Die Traunreuter Floriansjünger, die mit 25 Mann im Einsatz waren, sicherten die Unfallstelle ab, versuchten durch das Abpumpen des Wassers vom Firmengelände größeren Schaden zu verhindern. Zudem unterstützen die Aktiven die Bergungsarbeiten des Unfallfahrzeuges. Die Beamten der Polizeistation Traunreut führten die Unfallaufnahme durch.  


Text: Peter Volk / Pressemitteilung Polizeistation Traunreut
Bilder: Südost-News (FDL-news) – siehe Link
Link:  https://www.suedost-news.de/fotos/neueste-bilder_galerie,-pkw-rammt-hydranten-in-traunreut-firmengelaende-unter-wasser-_mediagalid,5450.html

zurück