Unfall zweier PKW bei Lampoding

Am Samstagnachmittag, des 30.12.2017 ereignete sich ein Verkehrsunfall gegen 13.40Uhr bei Lampoding.

Ein 56-jähriger Kirchanschöringer fuhr mit seinem Kia auf der Kreisstraße TS 23 von Kirchanschöring in Richtung Lampoding.

Als er auf die Kreuzung der Kreisstraße TS 25 einfuhr übersah er die von Petting kommende 72-jährige Kirchanschöringerin mit ihrem Suzuki, die in Richtung Tettenhausen unterwegs war und kollidierte mit diesem.  

Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wird auf ca. 7.000 Euro geschätzt.

Zur Sperrung und Reinigung der Fahrbahn war die freiwillige Feuerwehr Lampoding im Einsatz.


Text: Sabine Heinrich / Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

zurück