Zwei Autos überschlagen – drei Verletzte bei Unfall auf Bundesstraße 20

Fridolfing. Bei einem spektakulären Verkehrsunfall am Mittwoch (16.12.2015) auf der Bundesstraße 20 wurden drei Personen leicht bis mittelschwer verletzt. Beide, am Unfall beteiligten Fahrzeuge überschlugen sich. Die Feuerwehren aus Pietling und Fridolfing waren im Einsatz. Sie leisteten Erste Hilfe, sorgten für die Verkehrslenkung und unterstützen die Bergungs- und Aufräumungsarbeiten.

Zu dem Unfall kam es gegen 16.25 Uhr auf Höhe der Ortschaft Nilling. Ein 20-jähriger Mann aus Fridolfing fuhr auf der Bundesstraße 20 in südliche Richtung. Aus noch ungeklärter Ursache kam der junge Mann mit seinem Peugeot auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender BMW, gesteuert von einem 26-jährigen Freilassinger wich aus und geriet nach rechts ins Bankett. Dabei kam das Fahrzeug ins Schleudern und überschlug sich. Der BMW-Fahrer und seine 23-jährige Beifahrerin wurden dabei verletzt. Auch der 20-jährige Unfallverursacher kam mit seinem Peugeot von der Fahrbahn ab. Auch sein Fahrzeug überschlug sich.

Der Unfallverursacher und die beiden Insassen des zweiten beteiligten Autos zogen sich leichte bis mittelschwere Verletzungen zu. Mit Rettungswagen des BRK wurden sie in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Im Einsatz waren drei Rettungswagen des BRK, zwei Notarzteinsatzfahrzeuge aus Fridolfing und Burghausen, ebenso der österreichische Rettungshubschrauber Christopherus 6. Die Helfer der Feuerwehr Pietling, die wenige Minuten nach dem Unfall eintrafen, kümmerten sich um die Erstversorgung der Verletzten. Zudem leisteten die Floriansjünger technische Hilfe. Eingeklemmt wurde glücklicherweise niemand. Alle Personen konnten die Unfallfahrzeuge selbständig verlassen. Zur Unterstützung der Polizei bei den Verkehrslenkungsmaßnahmen wurde die Feuerwehr Fridolfing nachalarmiert.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die B 20 für mehr als eine Stunde komplett gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Text: Sabine Heinrich / Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen
Fotos: Südost-News

zurück