150 Jahre Freiwillige Feuerwehr München - Einladung zum FIRETAGE-Festival am 23./24.04.2016

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

im Rahmen des Jubiläums „150 Jahre Freiwillige Feuerwehr München“ findet am 23. und 24. April 2016 das FIRETAGE-Festival auf der Theresienwiese statt, parallel dazu das 52. Münchner Frühlingsfest. Der Eintritt ist frei.

Etwa 100 Organisationen, Firmen und Vereine bieten ein breitgefächertes Programm für Jugendliche, Erwachsene, Familien mit Kindern. Neben Informationen zu ehrenamtlichem Engagement, beruflicher Tätigkeit in Einsatz- und Hilfsorganisationen sowie Behörden, gibt es interessante Vorführungen auf der Aktionsfläche und der BAYERN 3-Bühne.

Ein spezielles Aktions- und Mitmachprogramm für Feuerwehren: Über vierzig Aussteller präsentieren Innovationen und Produkte für Feuerwehren und Einsatzorganisationen, unter anderem Firmen wie
• Fa. FeuRex – Strahlrohrtraining und Innenangriff in der Wärmegewöhnungsanlage
• Fa. DuPont Protection Technologies - Beflammungstest von Feuerwehrschutzbekleidung (Thermo-Man®)
• Fa. Verkehr & Ausbildung Hartmann – Trainingsprogramm am Blaulicht-Fahrsimulator
• Fa. Hoyer – Vorführungen/Demonstrationen am Gefahrgut-Schulungs-Container

Mehr Informationen zu Programm und Anmeldung: https://www.firetage.de/veranstaltungen/firetage-festival/fuer-einsatzkraefte

Als Gruppe zum FIRETAGE-Festival:  Wer das FIRETAGE-Festival als Gruppe besuchen oder einen Feuerwehrausflug zum FIRETAGE-Festival machen will: 
Anreise und Übernachtung: Für alle, die mit einem „Blaulichtfahrzeug“ (MTW, MZW, ELW, KdoW – bis max. 3,5 t.) kommen, stehen direkt am Festivalgelände eine begrenzte Anzahl an „Blaulicht-Parkplätzen“ zur Verfügung. Die Einfahrt zum Parkplatz befindet sich in der Nähe der „Bavaria“ (südlich davon): Theresienhöhe, Höhe Oda-Schäfer-Weg. Dort erwartet Euch ein Einweiser der Feuerwehr.
Ansonsten wird eine Anfahrt zum FIRETAGE-Festival mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen sowie die Nutzung der P&R-Parkplätze in den Außenbereichen.

Weitere Informationen: https://www.firetage.de/veranstaltungen/firetage-festival/anreise-und-uebernachtung/

Essen, Trinken, Feiern: Die Zelt- und Restaurationsbetriebe auf dem Frühlingsfest öffnen an beiden Tagen bereits um 9 Uhr und bieten Frühstück mit Tee und Kaffee sowie Weißwürste und Kaltgetränke an. In den beiden Festzelten erwartet die Besucher ein buntes Musik- und Abendprogramm. Für Gruppen wird eine Reservierung empfohlen, z. B. in der Festhalle Bayernland.

Weitere Informationen: https://www.firetage.de/veranstaltungen/firetage-festival/essen-trinken-feiern

Es freuen sich auf den Besuch des FIRETAGE-Festivals!

Rupert Saller, Kommandant (SBR)
Albert Ederer, stv. Kommandant (SBI)
Andreas Igl, Geschäftsführer (SBM)

zurück