PKW prallt gegen Baum und verletzt Fahrer schwer

Am vergangenen Freitagabend (29.09.17) wurde ein 32-jähriger aus dem Landkreis Altötting bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

 

Er fuhr mit seinem PKW auf der TS 23 von Petting kommend in Richtung Tettenhausen.

Kurz vor Lampoding kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Durch den heftigen Aufprall entzündete sich das Fahrzeug. Glücklicherweise konnten die Ersthelfer die Flammen schnell ablöschen, sodass die alarmierten Feuerwehren Lampoding, Petting und Kirchanschöring nur noch nachlöschen mussten.

 

Der schwer verletzte Fahrer wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

 

Es entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 5.000 Euro am Fahrzeug.

 

 

Text: Sabine Heinrich / Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Fotos: Südostnews (siehe Link)

Link: https://www.suedost-news.de/fotos/neueste-bilder_galerie

zurück